Kunst als Investment

Damme, 18.09.2019

Am 18.09.2019 fand in der Scheune Leiber ein Vortrag zum Thema Kunst als Investment statt.

Dr. Arne Frhr. von Neubeck, geschäftsführender Gesellschafter der The Global Fine Art GmbH mit Sitz in Augsburg referierte zum Thema Kulturgut oder Renditeobjekt? Zwei Blicke auf die Kunst.

Bei Vermögenden und bei vielen institutionellen Anlegern ist Kunst als Wertanlage ein fest etablierter Bestandteil der Portfoliostrategie. In Zeiten schwankender Finanzmärkte, ohne jede Aussicht auf Zinserträge, steigt die Nachfrage nach finanzmarktunabhängigen Sachwerten erheblich an. Kunst als Anlageform sichert das Kapital von Anlegern und kann eine attraktive Ergänzung zu Investitionen in Immobilien, Edelmetallen oder Beteiligungen sein. Kunst als Schwertanlage ist ein ethisch sauberes Investment mit solidem Wertsteigerungspotenzial bei gleichzeitiger großer Werthaltigkeit.

Aber auch hier gilt selbstverständlich: auf die richtige Auswahl kommt es an.

Hierfür hat die Volksbank Dammer Berge eG eine sehr erfolgreiche Kooperation mit der The Global Fine Art GmbH (TGFAG) geschlossen, um unseren Kunden auch andere alternative Anlagemöglichkeiten mit attraktiven Renditemöglichkeiten zu bieten.

Durch die langjährige Erfahrung und Expertise der TGFAG und dem Zugang zu zeitgenössischer fotografischer Kunst, sichern wir Ihre Ansprüche an Kapitalsicherung und Kapitalvermehrung. Das Netzwerk besteht aus vielen international operierenden Galeristen aus New York, Zürich, Hamburg oder Köln. Die weitere Zusammenarbeit erstreckt sich auf Kuratoren, Hochschulprofessoren und Sachverständige mit hochrangiger Kunstexpertise und hervorgehobener gesellschaftlicher Stellung.

Wir bieten Ihnen museale Kunst international etablierter Künstler, die fester Bestandteil der wichtigsten Museen dieser Welt sind.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unsere Vermögensbetreuer.